Bildbände:

 
 
Van Gogh des 21. Jahrhunderts

 
 
„Van Gogh des 21. Jahrhunderts“ ist eine düstere, monströse Geschichte, gespickt mit schwarzem Humor. Liebe - neben Gewalt und Sex – ist ein zentrales Motiv der Graphic Novel. Und es geht in „Van Gogh des 21. Jahrhunderts“ um Kunst, in erster Linie um abstrakte Kunst, von der der tschechische Autor sagt, dass sie „mit ihrer hohlen Nutzlosigkeit den Geist unserer heutigen Zivilisation wiederspiegelt.“ Der slowakische Grafiker David Marcin hat der Düsterkeit und Monstrosität mit seinen phantastischen schwarz-weiß Zeichnungen passend Ausdruck verliehen.

„Van Gogh des 21. Jahrhunderts" ist im Frühjahr 2016 unter dem Titel "Van Gogh 21. stoleti" im Prager Malvern Verlag erschienen. Die Übersetzung aus dem Tschechischen ins Deutsche hat Ivana Remesová besorgt.

Pétr Mérka (Text)/ David Marcin (Grafik): Van Gogh des 21. Jahrhunderts
Übersetzung: Ivana Remesová, 192 Seiten, Preis: 12,80 €, ISBN: 978-3-929386-55-4
 
 

Leseprobe   -   Presse   -  Das Buch portofrei bestellen


 


 
 
 

reframing objects
 


 
 
 
 
 
 
49 Objekte des Bonner Künstlers Robert Goepel zeigt der Kunstbildband "reframing objects". Dabei handelt es sich um Holz-Objekte, bei denen der „Kampf“ gegen die Vergänglichkeit, der Kampf gegen den Tod ein zentrales Motiv ist. Der Anhang enthält zahlreiche Materialien zu abgebildeten Objekten. 

Robert Goepel: reframing objects
75 Seiten, Preis: 16,80 €, ISBN: 978-3-929386-64-6
 
 

Bildbeispiel  -  Das Buch portofrei bestellen


 



 
 
 
 
Die schönsten Skulpturenparks am Rhein
 
 
 
 
 
 

Das Rheinland, die Region zwischen Koblenz und Kleve, verfügt über eine Reihe von Orten, an denen der Besucher faszinierende Werke deutscher und internationaler Künstler begegnen kann. Hans Weingartz hat diese Orte aufgesucht und porträtiert in „Kunst im Rheinland“ die zehn schönsten und interessantesten Skulpturenparks und Skulpturenpfade links und rechts des Rheins. Sein Bildband "Kunst im Rheinland - Skulpturenparks und Skulpturenpfade zwischen Koblenz und Kleve" ist im Juli 2015 im Kid Verlag erschienen.

Hans Weingartz: Kunst im Rheinland - Skulpturenparks und Skulpturenpfade zwischen Koblenz und Kleve
96 S., Hardcover, 24,80 €, ISBN 978-3-929386-50-9
 
 

Leseprobe  -  Presse  -  Das Buch portofrei bestellen



 
 
 



 
 
 
 
Die Eifel im Bild
 
 
 
 
 
2013 veröffentlichte Heinrich Brodeßer seine imposante Sammlung von Federzeichnungen, die Bonn in seinen zahlreichen Facetten zeigen. Nun erscheint sein neuestes Werk – ebenfalls im Kid Verlag: Die Eifel im Bild. Über 220 Zeichnungen sind in diesem Kunstbildband versammelt.

Heinrich Brodeßers Federzeichnungen führen den Betrachter vom Rand der Eifel in die Nordeifel, durch das Erfttal, die Ahr entlang von der Quelle bis zur Mündung, in die Zentraleifel und das Elztal, in die Vordereifel und enden in der Westeifel. Mit Texten wird der Gang durch die Eifellandschaft zu interessanten Orten und sehenswerten Bauwerken begleitet und der Erlebnisbereich dieser wunderbaren Region aufgeschlossen.

Heinrich Brodeßer: Die Eifel im Bild
304 Seiten, Hardcover 21 x 21 cm, 100g/m², Bilderdruck glänzend, 22,80 €, ISBN 978-3-929386-48-6
 
 

Inhaltsverzeichnis und Eifelkarte  -  Leseprobe  -  Bildbeispiele  -  Presse  - Das Buch portofrei bestellen



 
 
 



 
 
 
 
Tabu 
 
 
 
 

Die collagenartigen Illustrationen in "Tabu" von Jenny Breitkreuz beschäftigen sich mit der Verstümmelung von Genitalien. Zu ihren Bildern zitiert die Künstlerin AktivistInnen gegen die Female Genital Mutilation (FGM), Ärzte und Opfer dieser weltweit verbreiteten Menschenrechtsverletzung. 

Der Bildband von Jenny Breitkreuz setzt sich mit Hintergründen und Folgen unterschiedlicher Praktiken der FGM auseinander. In ihrer Arbeit stellt die Künstlerin diese Praktiken in Frage, bricht aber auch mit üblichen Ansichten und Meinungen. Vor allem geht es ihr darum, in ihren Bildern Parallelen zwischen den Gesellschaften, in denen FGM praktiziert wird, und unseren westlichen Gesellschaften zu zeigen.

Jenny Breitkreuz: Tabu
52 Seiten, Hardcover (A4), 150g/m², Bilderdruck matt, 14,80 €, ISBN 978-3-929386-47-9
 
 

Leseseprobe  -  Bildprobe  -  Das Buch portofrei bestellen



 
 
 



 
 
 
 
Fotoalbum 2013
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Mit dem "Fotoalbum 2013" ist der 3. und letzte Band der Reihe mit Fotos von Hans Weingartz erschienen. In diesem Band sind 121 Bilder versammelt, die im Laufe des vergangenen Jahres entstanden sind und im Netz auf die Seite des Fotografen gesetzt wurden. Im Internet finden Sie alle Fotos hier...

Hans Weingartz: Fotoalbum 2013
121 Seiten, Hardcover (A4), 100g/m² Bilderdruck glänzend, 36,80 €, ISBN 978-3-929386-45-5 (vergriffen)

 


 
 
 
 
Bonner Impressionen
 
 
 
 

Heinrich Brodeßer hat in den vergangenen Jahren ein umfangreiches Werk als Autor und Zeichner vorgelegt. Seit ein paar Jahren widmet er sich mit seinen grafischen Arbeiten der Gestaltung von Stadtansichten. Nun zeigt Heinrich Brodeßer in den "Bonner Impressionen" 126 Federzeichnungen von Bonn.

Die Zeichnungen führen den Betrachter von Bonns historischem Zentrum in die umliegenden Vororte, nach Bad Godesberg und auf die rechte Rheinseite. In den begleitenden Texten wird der Gang zu den schönsten und interessantesten Orten der Stadt, verborgenen Winkeln, zu sehenswerten Bauwerken, typischen Straßenzügen und historischen Stätten aufgeschlossen.

Die „Bonner Impressionen“ machen das Gesicht der Stadt, ihre Vergangenheit und Gegenwart vertraut und erschließen mit den Mitteln, die der Federzeichnung eigen sind, Sehenswürdigkeiten und historische Schätze der Bundesstadt.

Heinrich Brodeßer: Bonner Impressionen - Alte und neue Stadtansichten in Federzeichnungen
173 Seiten mit 126 Federzeichnungen, Hardcover 21x21 cm,  100g/m² Bilderdruck glänzend, 18,80 €, ISBN 978-3-929386-42-4
 
 

Inhaltsverzeichnis  -  LeseprobeBildbeispiele  -  Presse  -  Das Buch portofrei bestellen


 



 
 
 
 
Fotoabum 2012
 
 
 
 
 
 

Mit dem "Fotoalbum 2012" erscheint der 2. Band der auf drei Bände angelegten Reihe mit Fotos von Hans Weingartz. Was schon im ersten Band, im "Fotoalbum 2011", angelegt ist, macht diese Ausgabe noch deutlicher - die Idee, "dass die Welt ein Kunstraum ist". Bei diesem Crossover-Projekt wurden die Fotos im vergangenen Jahr ins Netz gesetzt und nun zu einem Bildband zusammengefasst.

Hans Weingartz: Fotoalbum 2012
119 Seiten, Hardcover (A4), 100g/m² Bilderdruck glänzend, 36,80 €, ISBN 978-3-929386-41-7 (vergriffen)


 



 
 
 
 
Streifzüge 
 
 
 
 
 

Berta Brodeßers  künstlerisches Lebenswerk umfasst Arbeiten aus mehr als 40 Jahren. Der größte Teil ihres Werkes sind Bilder - Aquarelle, Collagen,  Acryl- und Wasserfarbenbilder -, außerdem hat sie Keramiken geschaffen. In den Arbeiten der Künstlerin geht es um die "Begegnung mit der Schönheit der Natur, dann aber auch die menschlichen Aspekte des Zeitgeschehens". Es entstanden Reisebilder großartiger Landschaften und abstrakte „Sinn“-bilder menschlicher Wahrnehmung. Die bewegte Form der Keramiken und Kleinplastiken ist für Berta Brodeßer "Sinnbild des Lebens". In dem Kunstbildband unter dem Titel Streifzüge durch Natur und Abstraktion sind 60 Arbeiten versammelt, die von der Künstlerin ausgewählt wurden und einen repräsentativen Ausschnitt aus ihrem künstlerischen Lebenswerk darstellen.

Berta Brodeßer: Streifzüge durch Natur und Abstraktion - 40 Jahre kreativ
150 g/m² Bilderdruck glänzend (A4), Hardcover, 29,80 €, ISBN: 978-3-929386-39-4
 
 

Bildbeispiele  -  Presse  -  Das Buch portofrei bestellen


 



 
 
 
 
Fotoalbum 2011
 
 
 
 

Ein Jahr in Bildern - zahlreiche Besucher haben im Verlauf des Jahres 2011 das Projekt "Fotoalbum 2011" von Hans Weingartz im Internet verfolgt. In dem Bildband sind 104 Aufnahmen versammelt: Porträts, Landschafts-, Architektur-  und Naturaufnahmen, Fotos von Kunstgegenständen in Deutschland und in Nachbarländern, Szenen in der Stadt.

Hans Weingartz: Fotoalbum 2011
108 Seiten, Hardcover (A4), 100g/m² Bilderdruck glänzend, 36,80 €, ISBN 978-3-929386-36-3
Hans Weingartz: Fotoalbum 2011
108 Seiten, Softcover (A5), 150g/m² Bilderdruck glänzend, 21,80 €, ISBN 978-3-929386-37-0 (vergriffen
 
 

Das Buch portofrei bestellen


 



 
 
 
Straße der Skulpturen
 
 
 
 

Wer eine beeindruckende Verbindung aus Natur und Kunst sucht, wird im nördlichen Saarland fündig. Seit 1971 sind am Saarland-Rundwanderweg zwischen St. Wendel und dem Bostalsee zahlreiche Kunstobjekte von deutschen und internationalen Bildhauern geschaffen worden. Treibende Kraft dieses Skulpturenstraße ist der in St. Wendel lebende Bildhauer Leo Kornbrust. Von ihm sind mehrere Arbeiten zu sehen, außerdem von Karl Prantl, dem Ehepaar Kubach-Wilmsen, Franz-Xaver Ölzant und rund 30 anderen Künstlern. Der Bildband von Hans Weingartz  präsentiert dreißig Werke an der "Straße der Skulpturen" zwischen St. Wendel und dem Bostalsee. Ein einleitender Text stellt den Werdegang der Skulpturenstraße dar, im Anhang findet der Leser biografische Angaben zu den Bildhauern und Karten, die den Weg zu den Kunstwerken weisen.

Hans Weingartz: Straße der Skulpturen - Von St. Wendel zum Bostalsee
96 Seiten, Hardcover (A5), 200g/m² Bilderdruck glänzend, 14,80 €, ISBN 978-3-929386-33-2
 
 

Das Buch portofrei bestellen


 



 
 
 
Kalender 2011
 
 
 
 
 

Wer durch die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn spaziert, trifft auf spektakuläre Kunstobjekte: beispielsweise auf Henry Moors "Large two forms"  vor dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit - dem ehemaligen Budeskanzleramt, oder auf Eduardo Chillidas "De Musica IV" vor dem Bonner Münster. 13 der interessantesten Kunstobjekte sind in dem Kunstkalender 2011 des Kid-Verlages vereint. Skulpturen, die seit dem Ende des 2. Weltkrieges entstanden sind. Fotografiert hat sie Hans Weingartz, Autor von "Skulptur in Bonn - Kunst im öffentlichen Raum - 1945 - 2007".

Large two forms - Kunst im Bonner Stadtbild
13 Blätter, 300g/m² Bilderdruck glänzend (A4), 12,80 €, ISBN: 978-3-929386-26-4 (vergriffen)


 



 
 
 

Ernst Barlach

 

 
 
 
 

Vom 4. Juli 2010 bis zum 29. August 2010 war an mehreren Orten in Ratzeburg (Schleswig-Holstein) eine Ausstellung unter dem Titel "Ernst Barlach – Käthe Kollwitz – Über die Grenzen der Existenz" zu sehen. Ein Ausstellungsort war der Ratzeburger Dom. Die Bilder von Ernst Barlachs Werken in diesem Bildband sind dort entstanden.

Hans Weingartz: Der Schwebende - Bilder einer Ernst Barlach Ausstellung im Ratzeburger Dom
49 Seiten, Hardcover (A5), 12,80 €, ISBN: 978-3-929386-32-5 (Der Titel ist vergriffen.)
 
 
 
 
 

 

Start